16. Januar 2014

Zwo vierzehn

Neues Jahr, neue Zeit

Veränderungen tun gut.

Keine Sorge, sonst bleibt eh alles beim Alten.

Ausser der Speisekarte, die ist ab nächstem Donnerstag neu.

Comments are closed.